GINOM AW AS(R) AW GINOM glove ski alpine d9c895

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

Alpina Scarabeo Brillenträger Skibrille Hybrid Mirror,

Artikelzustand:
Neu mit Etikett: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Ziener
Modifizierter Artikel: Nein Geschlecht: Unisex
gender: Unisex Angebotspaket: Nein
brand: Ziener
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

XM YACHTING 49220 - Salopette Océan Protection Navigateur Pêcheur Large NEUF,Alpina Smash 2.0 R Mm Weiß -Grün/Mm Orange S2,Fox FX Pro 25lbs 2 Blade Prop E-Motor, Elektromotor fürs AngelStiefel, Stiefelmotor,Buff Head Band Knitted and Polar Livy turquoise One Größe,2X(3.3m Nylon Monofilament Fish Gill Net Fish Net for Hand Casting Strong K4P1),Protest Herren Skihose "Denysy" NEU,Trespass Nando Ski Pants Clover Größe 2/3 .,CurrexSole Dynamic RunPro Insoles - HighBro Kühlen N's HROT Ski/Snowboard Kapuzenpullover, M Neuwertig,1987 bis 2004 Komplett Ordner Angelzeitschriften Paket Blinker Fisch & Fang,Rio InTouch Striper 30ft Sink - 250gr,West Loop Thermal Mug - Grau 1000-0579 Unisex 470 Ml,Dakine Bronco Snowboard/Skihandschuhe, L Feld Camo,ZIENER Kinder Alpine Skihose AQUA SHIELD Yana Rosa 851 Gr.152 neu,Salomon Damen Laufschuh Lightweight Sonic Pro Türkis - 379174,Airflo Ridge Clear Tip Tropical - WF12F,Adidad DSV TEAM POLO SHIRT, GR.38, DAMEN,Dakine Padded Ski Sleeve, 175cm Scout,Elektrisch Neu Unisex EG2 Ersatzglas Brose Blau-Chrom Neu mit Etikett,Ocean Master Sea Fishing Reel 70 80 Front Drag Beach Pier Lineaeffe Angling 3bb,NEW Shimano Super GT RD Fishing Reel - 4000 - SUP4000GTRDBodenmax® Protective Mats 30 X 30 Cm, Puzzle Mat Sport Mat Underlay Mat GymnaSunrise Galaxy Polypro HDPE Dance Exercise Hula Hoop COLLAPSIBLE push buttonDAINESE PROTEKTOR HOSE, SHORT PROTECTOR SOFT, GRAU, GR XS, 5544304,MASKE MASKE GP06 BLUGIALLOROSSOARANC IO ETHEN GP0630,Rio Permit - WF10FRio Skagit Max Shooting Head - 575grTailwalk Rod Keison Runs From japan,Atomic ROTster X SQS Blau/Weiß AJ5005352/XII465 Men Columbia Titanium Gore-Tex Skiing Snowboarding Trousers Größe M.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).