Sattelkissen mit Polstersattelkissen MEMORY Schaumstoff Pferde Polstersattelkissen mit fe6f02

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

Döbert Reithalfter Classic Comfort Schwedisch kombiniert,

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Kerbl
EAN: 4018653324493 Herstellernummer: 32449
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

Sattelkissen mit Polstersattelkissen MEMORY Schaumstoff Pferde Polstersattelkissen mit fe6f02Sattelkissen mit Polstersattelkissen MEMORY Schaumstoff Pferde Polstersattelkissen mit fe6f02.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

DMR V-Twin Clipless Pedals 9/16 Alloy Outer Platform ROTPassier Bügelriemen aus spitzen Leder 170 cm ,schwarz,Langlaufski Germina 703-S + Wachs DDR ca.1970-er J. VEB Spezialski Klingenthal,HV POLO Saddlepad Agustin DR Apple Full,MCP 0002_SC.CAT.209.PCX.IT530XRP YAMAHA TMAX 530 2014/15 (Special kit) GPR,DEKOART BILDER WANDBILD FAHRRAD LEINWAND BILD 150cm/80cm,PATENT LEATHER DRESSAGE BRIDLE WITH DIAMANTE BROWBAND All Größes FREE DELIVERY,8163 - SATTEL ENGLISCH PFERDE MIT ZUBEHÖR ANPASSBARE,Snow Peak (snow peak) set up mat bag KM-006MCP 0002_BMW.72.TO GPR DRENAJE APROBADO CON CONECTOR BMW.72.TO BMW F 650 ST 1,Aufziehtrense NATHE 20mm biegsame Stange,Caldene Padded Flash Snaffle Bridle Cd4729 - Paddedraised,Crank Brothers Schneebesen 3 Pedale mit Blauer FederCrampons Gaufrés Hycomfort - Noir - 50 ",Duett Tango 18" 34 cm Dressage SaddleRoyal Rider Sprint 45 Stirrup Irons,Marcus Krehan Monoblatt Dressursattel 17-17,5 Zoll mittlere KammerNew 52" equipe web reins,ThinLine Ultra Half Pad - Trimmed - 100E - WeißNew Daiwa CR80 LT Baitcasting Reel. 7BB + 1 RB CR80HS,KeForma - Barrette Proteiche KE PRO 30 - 30x40g gusto Cacao,Caldene Peau De Mouton Demi Doublée Gp Saddlecloth-cob Brun - Sheepskin Half,FAIR PLAY AGAT SHOW JUMPING IN APRICOT SADDLE CLOTH SIZE FULL,Blizzard WCR Racecarver Ski Set inkl. Bindung Marker TLT 10 Demo NEU S-N J18Marque Todd Goujon Court Havane 28 " - Mark Short Stud GirthRobart Pinchless Short Shank Training Bit,7iDP Hydro Herren Trägerhose Kurz Schwarz Lg,MCP 0002_H.203.GPAN.TO GPR TUYAU D'ÉCHAPPEMENT APPROUVÉ AVEC CONNECTEUR H.,OLD ANTIQUE AVANTE SADDLE --COMPLETE,MCP 0002_Y.20.GPEIO GPR TUYAU D'ÉCHAPPEMENT APPROUVÉ AVEC CONNECTEUR Y.20.GPEIO,.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).