Sunlite ROT Pkof50 Shop Towels Cleaning Cloth ROT Cotton Pkof50 ROT 93911b

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

Kavalkade be10284 3-Ring-Gebiss mit Comfortstange,

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Brand: Sunlite
MPN: 61899 UPC: Does not apply
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

NEW °°° Sicherheitssteigbügel Arena Alupro Acavallo®,Passier Sattelgurt Leder anatomisch,breites Gurtzentrum, Bauchgurt havanna,Baumloser Westernsattel MICHIGAN Eco aus Büffelleder mit Klettkissen,Kerbl Sattelkissen Lammfell aus echtem Lammfell Sattelpad Sattelunterlage Pad,Jeffries Premium IR Headstall with Show Noseband - Havana,Dressursattel Ferdy WEISCHENBERG 18 Zoll aus 2014 ,CMP SOFT NAOS WP SCARPONI TREKKING Damens 3Q47466 U883,HERITAGE 100% ENGLISH ATHERSTONE ELASTIC BOTH ENDS GIRTH FOR FYLDE IDEAL PESSOA,Craft Active Extrem Windstopper Abyssgunde Kurz Schwarz Lg,Flexi Eggbutt Jointed Snaffle - 6"Erreplus Springgurt, breites Gurtzentrum, div. Farben und LängenKavalBits Olivenkopfgebiss doppelt gebrochen Kavalkade NEU,Loop Ring Snaffle - 4.5",Waldhausen X-Line Trensenzaum Marbella Trense Hannoveranisches Reithalfter VB,KENTAUR Vorderzeug "Napoli" Vollblut schwarz / tabacco Kontrastnähte,Classic Accessories 72472 Deluxe 4 Passenger Golf Car Enclosure,Fischer Unisex FISCHER Stiefel RC4 PRO 150 -11 95mmKincade Leder All Purpose Saddle with Medium Deep Seat and Padded Flaps,Race 100655 Head Freeflex EVO 16GP Synthetic General Purpose Half linger Saddle 14 & 15 seat Premium Quality.,Crank Brothers Stamp 7 Large Pedals ROT,Flex On Grün Composite Stirrup with Incline Ultra Grip TROTFior da Liso Ohrenhaube Tenuta,EMU Set Tavolo Con 2 Sedie Arc En Ciel-61-BluExselle NEW Elite Laced Leder Reins OverGröße 56" English Bridle Accessory,CUCHILLO SETTER ENTERIZO CACHAS MICARTA BLANCA Y ALPACA HOJA 10,9 CMS,Protektorkissen Sattelpad HKM schwarz NEU,Bellwether Coldflash Damen Trägerhose Kurz Schwarz Md,2507 - IMBOCCATURA GAG AD 2 RINVII LORENZINI IN TITANIO, 3 ELEMENTI,Origin8 Pro Pulsion UL Chain Guide: CHAIN GUIDE OR8 PRO PULSSION UL,.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).