Ski Nordica Belle 84 161 Testski 169 161 84 cm Damenski 16/17 Bindung Marker X17 ea1bd2

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

Abu Garcia REVOAL-F-HS Revo AL-F RH LP 9 ss brg, 8.0:1 ratio, X-Craftic,

Artikelzustand: Gebraucht :
Artikel wurde bereits benutzt. Ein Artikel mit Abnutzungsspuren, aber in gutem Zustand und vollkommen funktionsfähig. Bei dem Artikel handelt es sich unter Umständen um ein Vorführmodell oder um einen Artikel, der an den Verkäufer nach Gebrauch zurückgegeben wurde. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers.Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in einem neuen Fenster oder auf einer neuen Registerkarte/einem neuen Tab geöffnet
Verkäufernotizen: Beachte: Es handelt sich um einen Testski für Händler! Zustand: Note 3 Note 1 - so gut wie neu Note 2 - selten gefahren, sehr wenige Gebrauchsspuren Note 3 - gefahren, wenige Gebrauchsspuren Note 4 - öfter gefahren, deutliche Gebrauchsspuren Note 5 - sehr oft gefahren, sehr starke Gebrauchsspuren
Marke: Nordica Ware aus der Saison: 2016/2017
Herstellernummer: nicht zutreffend Type 1: Ski Set
Zustand: Gebraucht Einsatzart: Damenski
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

Lange Unisex Lange RS 130 Wide 100mm Last,Youth hunter jumper saddle - 14.5",Caldene Croc Flash Snaffle Bridle with Rubber Lined Reins CD4728VISIONKING 8X32 HD Binocular Niedrig Light Night Vision Optic Lens Eyepiece Travel SMarque Todd Performance Goujon Court 26 "noir - Mark Short Stud Girth,Bobike Kindersitz Mini Exclusive, Schwarz, FA0035350455" Myler French Link Snaffle,%TOP-ANGEBOT: Trense HORSE STAR Dublin anatomisch hannoversches Reithalfter -NH,PFIFF Stirnband mit Wellenduo weiß Full,HV Polo Avery Full Größe Saddlepad - Dark Braun7201002 TENDA DA CAMPEGGIO SCOPREGA 4 POSTI IGLOO BRAVO MARE MONTAGNA PESCA CAS,BR Tech Stirrups Steigbügel Athena Springen schwarzPro Trainer 24K Grand Prix SaddleColtello da Caccia Turistico Columbia A3189 - NS130 - SURVIVAL KNIFEMCP 0002_S.80.GPEIO GPR TUYAU D'ÉCHAPPEMENT APPROUVÉ AVEC CONNECTEUR S.80.GPEIO% TOP-ANGEBOT: B&E Lederöl hell Ergiebige Lederpflege 25l 25000ml (/l -NH,Stubben 2293 Butterfly 2 in 1 Gag or Elevator Bit 5 1/2" BNWTGriffin nuumed Arbeiten Hunter Acryl NumnahFANALE COMBINATO RESISTENTE AI RAGGI UV FANALE TRE COLORI ACCESSORI NAUTICASYNTHETIC LEATHER HORSE SADDLE GP braun COLOUR 17'' inch SEAT (D-D 9'') BY ACES,Jeffries Wembley Pro Raised Padded Snaffle. Flash . Rubber Reins,Dressursattel EquiNomic 17 Zoll + Sattelgurt TOP Zustand,Mark Todd German Drop Noseband Snaffle Bridle Full Größe Havana - Unisex,Mullen Mouth Pelham - 5.5",Kavalkade be10271 Filettrense mit Olivenkopfstange,Classic Accessories 80-146 PermaPRO Class A RV Cover 33-feet - 37-feet,SHIRES Stollengurt Salisbury schwarz Gr. 130 cm,Acavallo Gel Pad Massage ohne Erhöhung,CS Waterford Copper Roller Dog Bone Snaffle 5" 130mmMCP 0002_CO.Y.185.GPAN.TO GPR PLANTA COMPLETA APROBADO Y CATALIZADO CO.Y.1.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).