Passier - Kandare Kandare - HUBERTUS SCHMIDT STRASS 90623c

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

Lemieux merino Lammfell sitzpolster Dressur braun/natürlich/schwarz 2962P,

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Brand: Passier
Marke: Passier
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

Brauner Springsattel, wenig benutzt Gr. 18,Box Eclipse 108mm V-Brake Gold,Pro Cheval Shetty Western Showzaum Trense mit Tasseln schwarz Minishetty,Joker survivalmes CO66 vaststaand mes - met olijfhouten handvatNWT 42" CARLYLE ENGLISH HORSE GIRTH/CINCH ANTI-CHAFE LEATHER CONTOUROT,New Reinsman Stage B Argentine Smooth Dog Bone Snaffle 5",ANTIQUE SAFETY IRONS -FOOT RELEASE MECHANISM- POSSIBLY MILITARY OR SIMILAR,Shimano MTB Schuh SH-MT54U verschiedene Größen Blau(Blau) SPD kompatibel,Prestige Springsattel VENEZIA VSS,Kavalkade Englisch-kombinierte Trense Simon Strasssteine, farblich abwechselnd,Nunn Finer Rope Gag - Havana - Horse - 7564,% SONDERAKTION: Kavalkade Trense CARIAN braun, engl. RH , Gr. P II, VB, WB -NH,VICTORINOX NAVAJA SWISSTOOL X PLUS 39 FUNCIONES 3.0338.L JKL,MCP 0002_S.107.GPEIO GPR TUYAU D'ÉCHAPPEMENT APPROUVÉ AVEC CONNECTEUR S.,ENGLISH Saddle All Purpose Traditional Deep Seat COMPLETE STARTER SET,Euroriding Stirnband , Strasssteine einreihig, viele Farbvarianten - NEU,Translucent ROT Rubber Grip Biothane reins Pony Größe 52" long,Mullen Mouth Pelham - 5.5",Loveson Matching Pony Set - Pad, Ear Net, Bandages, Headcollar & Rope -Navy/Rosa,Trensenzaum X-Line Supersoft STAR schwarz NEU,Weiß Duluth Cycle 2 stroke Motorized Bicycle Chain Tensioner 49cc 66cc 80cc,2948 - PADS TATTINI ANTIDÉRAPANT AVEC DE L’AGNEAU AUSTRALIEN,Espro Travel Press Gunmetal Grau w/Tea & Coffee Filter Insulated French Press,Collegiate 6533 Ruiz Diaz 16 1/2in. Two Tone Braun Leder English Saddle,Lange Children Lange RSJ 60 (2018),Busse Kandare Freetime, Kandarenzaum, schwarz, Zaum, Busse Freetime,Garmin vivomove HR Sport, Sandstone-Slate OSFM,DR Micro Pro Pad Plus Cordel "EQuest anthraziet / weißHighlander Skye, Kohlenstoff-Fuß-Pole Ultra Light (single) - Gold,Amerigo Vega Special Monoflap Jumping Saddle.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).