Pelham Jointed Pelham - - - 6 " 298816

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

HEAD Integrale 1200 Ski Set sportliche Allround Carver Skibindung PR 11,

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
MPN: 838519
EAN: 5027286011709 Marque: Unbranded
UPC: Does Not Apply
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

Döbert Reithalfter Classic Comfort schwedisch komb. Gr. WB breiter NasenriemenBusse Trani Inside Grip Rolled Leder Snaffle/Bradoon Reins for Mailand Bridles,FSS German DARK HUNTER BOTTLE Grün Comfort Padded Poll Crank Dressage BRIDLE,Stübben STEELtec 2425 Unterlegtrense FINELINE,THETFORD Porta Potti 165 - 92806,QHP Vorderzeug mit Kordel abnehmbares Martingal Shetty + Pony + VB + WB,Adults Ultralight Folding Cots Camping Tent Bed Aluminum Alloy Bed Outdoors,Western SS, Elastic Vorderzeug mit Martingale "Horse In" Neu,% TOP-ANGEBOT: Sprenger Kandare Aurigan 16mm 145 mm Breite 7cm Anzüge -NH,EQUESTRIAN ENGLISH "BEVAL LTD", RIDING SADDLE,Burley Trailers - Accessories Wheel Assy 16 Alloy W/Qr SingleDMT R3 Arancio Fluo NUMERO 44 - Cycilng Schuhes NEWIslandsattel Solibel Akureyri, Busse Islandsattel Akureyri, schwarz 17,5/31,Victorinox Cucina Trinciapolli Inox GAZZELLA - 25cmAtomic ROTster SG FIS M 45m Super-G Ski + X 16 Binding - 212cm,Kincade Leder Dressage Saddle with Self-Padded AirFlow Flaps and Knee Rolls,Elastic Sponge Outdoor Camping Inflatable Sleeping Pad Ultralight Air Mat Mattre,Neue Schule Waterford 14mm Running Lever Nelson 5.5",Clarks Bulkware Rostfrei Glatt Bremse Draht Kabel Ss SLK 1.6x2000 Atb Bxof100,Polo Zubehör - Polo Sattel LaMartina - Polotrense usw.,PFIFF Kandare "Sunderland" & "Premium" inkl. Stirnband Leder Cob, Full schw,Pferde Stirnband Ocean, Strass Stirnriemen, schmal,geschwungen in Blau & Türkis,Neue Schule Waterford Balding Running Cheek GagGURT - ZÜGEL farbig gummidurchwebt anti-slip ROT/BLAU 230/250 cm x18mm KARABINER,Tecnica Cochise 120 DYN Ski Stiefel,Anatomischer Sattelgurt Anatomic Teddy mit weichem Fell unterlegt HKM 110-140cm,Kavalkade be10304 Wassertrense Prime, extra soft,Springsattel warmblut BALANCE Sprenger Steigbügel,HV POLO Saddlepad Agustin GP Apple Full,Clear/Blk Luminocity V Shape Crystal Dressage Browband Größe:Warmblood 17".

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).