Bellwether Weiß Phase Herren Kurzärmliges Trikot Oberteil Weiß Bellwether Lg 5268e6

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

Effective Outdoor Mosquito Coils (20 boxes),

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Bellwether
UPC: 723660411527 Größe: Large
Modell: 22973 EAN: 0723660411527
Herstellernummer: 971103014 Farbe: weiß
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

Dessursattel Butterfly Uta Gräf 17",Cavaliers Horseline Rênes Noires Pony,HV POLO Saddlepad Uma DR Navy FullIkonic Saddlery Leder Sattelgurt Anatomic 5001 hellbraun,HV POLO Saddlepad Peetz DRR Navy Full,HV Polo Peetz VSR Saddlepad FREE UK ShippingG-Form pro Zug Kniepolster Schwarz Md,Kingsland Stylish Equestrian Comfortable Pony Jump Dressage Essen Saddle Pad,VICTORINOX OUTRIDER NEGRO - NAVAJA SUIZA DE BOLSILLO 111 MM - 14 FUNCIONESFSS Luxury Merino Sheepskin Curve Shaped Long Comfort Soft Padded Riding Girth,Single Brass Antique Horse StirrupHAPPY MOUTH 3-fach Ringtrense 13,5 cm17" Hermes Close Contact Saddle,Jeffries Wembley Havana Stirrup Leders 1" x 60",OLIVENKOPF Gebiss KAUGAN schwer MASSIV anatomisch ROSTFREI Ringe schlagen NICHT,JR 1:1 Wideboy Front End (Drift Trike Front End),LeMieux X Grip Single Sided Dressage Square - Free UK ShippingSaddle Cover | 100% Genuine Siberian Sheepskin | Universal Größe,Regolatore di carica 300W - CBE PRS300 per pannelli solari camper e barche 12 V,Herm Sprenger KK Ultra Dynamic RS Loose Ring Sensogan Snaffle 5 3/4”,Caldene En Peau De Mouton Manchon De Sangle Noir Grand - Sheepskin Girth Sleeve,Trense Kirkless ENGL. Komb, Schwarz PonyWintec Dressursattel Isabell Original schwarz 16,5'',Gelpad Grip HKM schwarz transparent Sattelunterlage NEUReed Hill Saddleseat Ld 3p suit Braun Coordinate poly Größe 20 - USA,Happy Mouth French Mouth Pro King Dee 5" (12.5 cm) NWTMultifunktion Fahrrad Handyhalterung Audio player Blautooth Klingel Lampe Bike,2012 Antares Classique 3A 17.5" Full Calf Leder,Trense anatomisch Leder englisches Reithalfter sehr leicht V Stirnriemen WB NEUMCP 0002_D.115.GPEIO GPR TUYAU D'ÉCHAPPEMENT APPROUVÉ ET CATALYSÉ,.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).