USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5" tree. seat, Größe 3 tree. 17.5" (Narrow) 140005

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

NEU: Trekker True Talent Pony Sattel MIT neuen Fendern und 60er Sattelgurt,

Artikelzustand: Gebraucht :
Artikel wurde bereits benutzt. Ein Artikel mit Abnutzungsspuren, aber in gutem Zustand und vollkommen funktionsfähig. Bei dem Artikel handelt es sich unter Umständen um ein Vorführmodell oder um einen Artikel, der an den Verkäufer nach Gebrauch zurückgegeben wurde. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers.Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in einem neuen Fenster oder auf einer neuen Registerkarte/einem neuen Tab geöffnet
Verkäufernotizen: Great Condition! Well taken care of. Some scuffs on the back of the seat. See pics for details.
Color: Black Country/Region of Manufacture: Canada
MPN: C-corum Brand: Schleese
Saddle Type: Dressage Model: CHB
Saddle Size: 17.5 UPC: Does not apply
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5USED Schleese CHB Dressage Saddle- 17.5.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

Ástund Multi-Bridle für Islandpferde - hergestellt in Island,WINTEC Sattelgurt Anatomic Sattel-Gurt Sattelzubehör anatomisch,9 Schooling Dressage Saddle Pads - Lot,Camelot Chafeless Girth - 50",Sprenger HS Reitkandare 14,5cm 18mm Unterzüge 5cm Aurigan Kinnkette hoherNP,Barefoot treeless saddle Cherokee Größe:2,HV POLO Saddlepad Mystral DR Warm Charcoal FullKingsland Ara Saddle Pad - Free UK Shipping,Mistgabel Ausbinder + Sattelunterlage Gr. Full Lochzange Heunetz Führzügel 670,Caldene Competition Saphir Diamante Poney Frontal - Havane,Busse Steigbügelriemen Mono : Größe - 39-54cmNAVAJA CAMILLUS Longitud total: 218 mm. Longitud mango: 126 mm. Longitud 819080Selle Saddle MSFC ESTA Professional Jump 18.5" MW,Ixs Schläger Knie/Schienbeinschutz Schwarz Md,Joker bushcraftmes BS9 Nórdico CN115 met lederen schede - Walnotenhout,Eskadron Platinum Cotton Average Saddle Cloth,Level Children Level JR Race Glove (2018),Lauria Garrelli Saddlecloth/Saddlepad - Santa Rosa -40 ROLLEN KINESIOLOGIE TAPE 5 M X 5,0 CM KINESIOLOGY LILA ( /1Stk),Sprenger 4071712556 Max Control D-Ring Trense Edelstahl Rostfrei, 56,HV POLO Saddlepad Salene DR ROT Full,CAMPING FISHING ROD CAMPING EQUIPMENT CAMPING ACCESSORY CAMPING TOOLS SURVIVAL,2011 CWD SE02 1L 16.5" Full Calf LederStraight Flaps,Sprenger Dynamic RS Full Cheek Snaffle Bit 16mm New in Sensogan 41414 All Größes,Sunlite Schalt Kabel Kabel Getriebe Sunlt 1.1x2000 Ss SLK Cmpy Bxof100,Sattel Euroriding JADE Sitz 16,5 Kammer 30, Jade VS Sattel, Vielseitigkeit,Sram Chainsets - Force1 Gxp 170 110 50T,Jointed Rugby Pelham - 5.5"Kelty H2Go Privacy Shelter One Farbe One Größe,Sprenger Sensogan WH Ultra Loose Ring Bradoon Bit 14mm All Größes 40227 40226,.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).