300LM 300LM 300LM LED Portable Camping Notfall-Laterne Blautooth music Lautsprecher light 966f22

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

Wintec Chafeless Elastic Girth 54 inches - New,

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Herstellernummer: No aplicable
EAN: Nicht zutreffend Marke: Sin marca
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

SRAM PG-1070 10 speed 12-26 CassetteEMU Tavolo Cambi rettangolare 120x80-37-GrigioIntrepid International NEW Fancy Liverpool Driving Horse Bit - 5 1/2",Euroriding Trense Diamondes EC Bayonne - hannoveranisches Reithalfter,MCP 0002_Y.69.TO GPR PAREJA DESAGÜES APROBADO CON CONECTOR Y.69.TO YAMAHA FZ6Hans Melzer Trense Bad Harzburg engl. Reithalfter,VICTORINOX NAVAJAS MEDIDAS 91 MM HUNSTMAN LITE TRAVELER SET P45,Loose Ring Golden Pinchless Bit 5" (cheaper than Stubben Golden Wings)Olivenkopfgebiss 10mm Sweet Iron einfach gebrochen,2751 - Sattel überspringen EQUILINE SADDLE DIVISION mod. CLOSER,Brider La Bretelle Rembourrée Carrée Avec La Muserolle Combinée (noir, Cob) -QHP Sedna Breastplate - Free UK Shipping,Kupferrolle Volle Wange Gebrochen Trense - 5.5 ",Collegiate Memory Foam Unisex Saddlery Girths - Braun All GrößesCaldene Leder Strass Halfter CT247,2656 - PETTORALE INGLESE IN CUOIO EQUILINE CON ELASTICIClarks Bremskabel Einsteller Set In-Line 5mm Paar Schwarz2 Pebble 1 Wax Combo For Cool Curling Game Tables Cool Curling,FSS DAZZLE 6mm CLEAR grau Crystal BLING Curve SHAPE German Comfort PATENT Bridle,Neue Schule Waterford Universal Lever Gag BitSTEPHENS GEL-EZE SADDLE PAD - non slip superb impact absorption,5.5 INCH HERM SPRENGER WEYMOUTH BIT,DEMO Beval Butet Deep Seat Saddle- 17-1" LTrp Spyke MTB Bremsbelag & Rotor Bremsscheibe Trp MTB Spyke Mech 180 Bk,Steigbügel in roségold mit extravaganter Blümchengravur - Eyecatcher,VeROTus Baloubet Pro Classic Front StiefelBont Riot MTB + Boa Radsport Schuh Euro Breit 47 Schwarz,Sattelunterlage Echt Lammfell Sattelkissen weiches Pad Schwarz-Natur Full NEUHaflingersattel, STAR Haflinger Gr.:46cm/18" Bestees Preis-Leistungsverhältnis,Westip Kurzgurt, Sattelgurt, schwerelastisch, ROTuziert,.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).