Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888

§ 45 LBG NRW
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

5. – Beendigung des Beamtenverhältnisses → c) – Eintritt in den Ruhestand

Titel: Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesbeamtengesetz - LBG NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: LBG NRW
Gliederungs-Nr.: 2030
Normtyp: Gesetz

Buffalo Herren Speziell 6 Hemd 2 Farben Der Buffalo Spezialeinheit Legend,

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Horsefantasy
Herstellungsland und -region: Deutschland Herstellernummer: nicht zutreffend
Farbe: Rainbow Angebotspaket: Nein
Produktart: Einhorn Horn Modifizierter Artikel: Nein
.

(1) Der Beamte auf Lebenszeit oder auf Zeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn er wegen seines körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung seiner Dienstpflicht dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann der Beamte auch dann angesehen werden, wenn er infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat und keine Aussicht besteht, dass er innerhalb weiterer sechs Monate wieder voll dienstfähig wird. Bestehen Zweifel über die Dienstunfähigkeit des Beamten, so ist er verpflichtet, sich nach Weisung des Dienstvorgesetzten ärztlich untersuchen und, falls ein Amtsarzt dies für erforderlich hält, auch beobachten zu lassen. Gesetzliche Vorschriften, die für einzelne Beamtengruppen andere Voraussetzungen für die Beurteilung der Dienstunfähigkeit bestimmen, bleiben unberührt.

(2) Beantragt der Beamte, ihn nach Absatz 1 in den Ruhestand zu versetzen, so hat sein Dienstvorgesetzter nach Einholung ärztlicher Gutachten zu erklären, ob er ihn nach pflichtgemäßem Ermessen für dauernd unfähig hält, seine Amtspflichten zu erfüllen; die nach § 50 Abs. 1 zuständige Stelle ist an die Erklärung des Dienstvorgesetzten nicht gebunden; sie kann auch andere Beweise erheben. Die ärztliche Untersuchung erfolgt durch einen Amtsarzt und einen als Gutachter beauftragten Arzt. Das Nähere zur Ausführung von Satz 2 regelt das Innenministerium im Einvernehmen mit dem Finanzministerium und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

(3) Von der Versetzung des Beamten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit soll abgesehen werden, wenn ihm ein anderes Amt derselben oder einer anderen Laufbahn übertragen werden kann. In den Fällen des Satzes 1 ist die Übertragung eines anderen Amtes ohne Zustimmung des Beamten zulässig, wenn das neue Amt zum Bereich seines Dienstherrn gehört, es mit mindestens demselben Endgrundgehalt verbunden ist wie das bisherige Amt und zu erwarten ist, dass der Beamte den gesundheitlichen Anforderungen des neuen Amtes genügt; Stellenzulagen gelten hierbei nicht als Bestandteile des Grundgehaltes. Besitzt der Beamte nicht die Befähigung für die andere Laufbahn, hat er an Maßnahmen für den Erwerb der neuen Befähigung teilzunehmen. Dem Beamten kann zur Vermeidung seiner Versetzung in den Ruhestand unter Beibehaltung seines Amtes ohne seine Zustimmung auch eine geringerwertige Tätigkeit innerhalb seiner Laufbahngruppe im Bereich seines Dienstherrn übertragen werden, wenn eine anderweitige Verwendung nicht möglich ist und dem Beamten die Wahrnehmung der neuen Aufgabe unter Berücksichtigung seiner bisherigen Tätigkeit zuzumuten ist.

(4) Ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit kann ein Beamter auf Lebenszeit oder auf Zeit auf seinen Antrag in den Ruhestand versetzt werden

Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888Horsefantasy Pferd Einhorn Horn bridle Trense Horse Unicorn Horn bridle Horn Rainbow c76888.

  1. 1.
    frühestens mit Vollendung des dreiundsechzigsten Lebensjahres,
  2. 2.
    als schwer behinderter Mensch im Sinne von § 2 Abs. 2 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch frühestens mit Vollendung des sechzigsten Lebensjahres.

Aus dienstlichen Gründen kann bei Leitern und Lehrern an öffentlichen Schulen und an Gesamtseminaren die Versetzung in den Ruhestand bis zum Ende des laufenden Schuljahres hinausgeschoben werden.

(5) Für Beamte, die vor dem 1. Juli 1997 auf Antrag Teilzeitbeschäftigung oder Urlaub nach § 78b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 oder 4 in der am 1. März 1995 geltenden Fassung bewilligt bekommen und spätestens am 1. August 1997 angetreten haben, gilt für die Bestimmung des Beginns des Ruhestandes im Sinne dieser Vorschrift Absatz 4 Satz 1 Nr. 1 in der bis zum 28. Februar 1998 geltenden Fassung fort, sofern bei Teilzeitbeschäftigung die regelmäßige Arbeitszeit um wenigstens ein Viertel ermäßigt worden ist.

Salomon Damen Wanderstiefel X Alp MID LTR GTX,MERRELL ZAPATILLA TREKKING HOMBRE ALL OUT BLAZE 2 GTXLundhags Makke Outdoorhose (schwarz) Gr.54Sottocoperta piumino da box per cavallo imbottitura da gr. 200 sub rug,FjällRäven Damen Funktions Hose Nilla G-1000 nur hier kostenloses GrönlandwachsVeste polaire NORRØNA Falketind Warm1 Stretch Zip Hoodie - Olive drab XLDolomite Tasche Sessanta Canvas Weekender Blau,Salomon Damen Speedcross 4 Trail Laufschuhe Wanderschuhe Outdoor Schuhe Rot,Mineralfutter für Pferde, vitaminisiert 25 kgMammut Runbold Pants Softshellhose Herren NEU,Edelrid Kamikaze Sweater Men Grau 2018 Langarmshirt grauSalomon Halley TS CSWP Damen WinterstiefelMeindl Air Revolution 3.5 Schuhe - 3934-76,Hi Tec Bandera II High Waterproof Walking Stiefel Herren Grau Hiking Trekking Schuhes,Salomon Stiefel HEIKA LTR CS WP Gr 42 2/3 Damen Winter Stiefel Outdoor,SALOMON Herren Freizeitschuhe WOODSEN TS CSWP Schuhe Stiefel Outdoor Wasserdicht,Merrell Sirene Sport Q2 gtx, Schuh Betrieb, Trekking niedrige Frau,Schöffel Pants Engadin Damen Outdoorhose schwarz Wandern Frauen 11544-9990,Meindl Bhutan MFS Men - Herren Leder walking Stiefel - GoreTexSchuhe SALEWA MS MOUNTAIN TRAINER MID GORE-TEX SCARPONI UOMO MONTAGNA alpinismo,Haglöfs Herren Weste "Proteus" NEU,Meindl Portland GTX 9004 Trekkingschuh Herren grau/schwarz 159,99SmartWool Damenschuhe Smartwool Merino 200 1/4 Zip Long Sleeve Baselayer Blau Grau,New Valken Agility Paintball Elbow / Forearm Protective Pads - X-Large XLMeindl Damen Trekkingschuhe "Air Revolution 2.3 Lady" NEU,SALOMON Evasion mitte GTX schwarzMERRELL Annex Recruit Mid Waterproof J95163 Wanderschuhe Turnschuhe Stiefel Herren,LeMieux Lambskin Wrap Round Over Reach Stiefel Competition/Schooling Equine 3219P,Pieps Iprobe Ii 220 Mehrfarben , Lawinensicherheit Pieps , bergwandernValken Identity Paintball Thermal Maske (grau/rot).

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. April 2009 durch § 138 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224). Zur weiteren Anwendung s. Abschnitt 8 des Gesetzes vom 21. April 2009 (GV. NRW. S. 224) und § 134 des Gesetzes vom 14. Juni 2016 (GV. NRW. S. 310).